Gewalt in der Pflege vorbeugen und effektiv begegnen

Kreativsession

Host: läuft

Gewalt an Pflegekräften durch Patient*innen, aber auch Gewalt an Patient*innen durch Pflegekräfte sind leider immer wieder Bestandteil im pflegerischen Alltag. Dies führt zu Verunsicherung und mitunter höher psychischer Belastung. Ob Aggressionen in der Notaufnahme durch ungeduldige oder intoxikierte Patient*innen oder unangenehme Berührungen während der Arbeit. Häufig wird kaum darüber gesprochen, bzw. sind diese Probleme einer breiteren Öffentlichkeit bewusst. Der Umgang damit ist auch häufig nicht klar vorgegeben, was die Unsicherheit noch weiter erhöht. Wir möchten uns in diesem Workshop genau diesem absolut relevanten und lange vernachlässigtem Thema widmen. Dabei geht es um konkrete Möglichkeiten der Kommunikation und Verhaltensweisen, um Gewalt von beiden Seiten vorzubeugen und effektiv zu begegnen.

Moderatorin:

Susanna Meyer-Schorn

Universität Duisburg-Essen

nudge2020_meyer-schorn

Event Timeslots (1)

R4
-
Kreativsession