Reicht der Nutri-Score? Wie können wir Bürger*innen zu gesünderem Essen nudgen?

Host: Nudge2020_GESOCA_logo

Dienstag, 24. November 2020: 16:00 – 17:00 Uhr (abweichender Termin)

Die Ernährungswissenschaften sind sicherlich die Disziplin im Kontext Gesundheit, in der das Thema Nudging sowohl in Deutschland, als auch international am ehesten akzeptiert und sowohl wissenschaftlich als auch praktisch vorangeschritten ist. Im Rahmen dieser Diskussion verfolgen wir die Debatten der vergangenen Monate zum Thema Nutri-Score und gehen dabei auch auf Entwicklungen in anderen europäischen Ländern ein. Es stellt sich die Frage: Ist Nudging wirklich das Mittel der Wahl für eine bessere Ernährung oder benötigen wir auch weitere Instrumente wie Bildung/Aufklärung, Regelung durch Lebensmittelsteuern oder auch Verbote?

Referent*innen:

Prof. Dr. Lucia Reisch

Copenhagen Busin. School

nudge2020_reisch

Dr. Kai Purnhagen

Universität Wageningen

nudge2020_purnhagen

Martin Vogel

Sander Gruppe

nudge2020_vogel

Moderator:

Peter von Philipsborn

Pettenkofer School of Public Health

nudge2020_philipsborn