Simon Drees

Simon Drees ist Arzt und hat “Health Policy, Planning and Financing” an der London School of Hygiene and Tropical Medicine und Political Science an der London School of Economics studiert. Im Rahmen seiner Masterarbeit hat er sich aus gesundheitsökonomischer Perspektive mit einer verhaltenswissenschaftlich-fundierten Intervention im Bereich Krankenhaushygiene beschäftigt.

Simon Drees nimmt an folgenden Events der Konferenz teil:

Samstag: 9:45 – 14:45 Uhr
Kreativsession: Behavioural Insights zur Verbesserung der Händedesinfektion im Krankenhaus